Bolfo Umgebungsspray

Bolfo Umgebungsspray

BEI AMAZON KAUFEN
Sonderaktion
ZUM ANGEBOT

Bolfo Umgebungsspray ist ein hochwirksames Flohspray aus dem Hause Bayer Vital Tiergesundheit. Das Spray verspricht flohfreie Wohnräume in kürzester Zeit und eine langanhaltende Wirkung. Flohlarven und Floheier werden noch weitere 6 Monate lang bekämpft, sodass erstmal nicht wieder mit einem Neubefall zu rechnen ist. Das Bolfo Umgebungsspray ist freiverkäuflich und für den Menschen unschädlich.

Anwendung des Bolfo Umgebungsspray

Bei einem Flohbefall muss in jedem Fall auch die Umgebung Ihres Tieres (Körbchen, Decke, Teppich, Schlaf- und Ruheplatz) mit behandelt werden.

Alle Orte, an denen sich die befallenen Tiere aufhalten werden einige Sekunden aus etwa einem halben Meter Entfernung besprüht. Eine Dose reicht für bis zu 80 Quadratmeter. Vor der Behandlung von empfindlichen Flächen sollte man eine kleine Probe an verdeckter Stelle durchführen.

Vor der Behandlung müssen alle Haustiere aus dem Raum entfernt werden. Aquarien müssen luftdicht abgedeckt werden. Nach der Anwendung den Raum verlassen. Nach etwa 2 Stunden Einwirkzeit kann der Raum wieder betreten werden. Vor der Wiederbenutzung ist ausgiebig zu lüften.

Bolfo Umgebungsspray ist nicht für die Anwendung am Tier vorgesehen.

Wirkung des Bolfo Umgebungsspray

Bolfo Umgebungsspray wirkt gegen ausgewachsene Flöhe und Flohlarven. Diese werden sofort getötet. Zudem verhindert ein biologischer Wachstumsregulator die Weiterentwicklung von Floheiern und Flohlarven.

Die Wirkstoffkombination sorgt für eine sofortige und langanhaltende Wirkung. Cyfluthrin tötet schnell und zuverlässig adulte Flöhe und deren Larven. Pyriproxyfen ist ein Insektenwachstumsregulator:
Es blockiert die biologische Entwicklung der Eier und Larven. Die Wirkung hält dabei bis zu 6 Monate an.

Wirkstoff

Hauptwirkstoffe des Bolfo Umgebungsspray sind 4g/Kg Cyfluthrin und 5g/Kg Pyriproxyfen.

Cyfluthrin ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Pyrethroide. Cyfluthrin wird als Pflanzenschutzmittel und Holzschutzmittel verwendet. Pyrethroide sind synthetische Insektizide. Typisch für Pyrethroide ist deren schnelle Wirkung („knock down“) sogar bei geringer Dosierung. Wichtig hier ist seine  geringe Giftigkeit für Warmblüter. Einige Pyrethroide sind photostabil und somit langlebig.

Pyriproxyfen ist ein Pestizid, das vor allem gegen Gliederfüßer wirkt. Pyriproxyfen verhindert die Entwicklung der Larve zum erwachsenen Tier und verhindert auf diese Weise die Fortpflanzung. Es wird neben Flöhen auch gegen Mottenschildläuse oder die Tropische Rattenmilbe eingesetzt.
Pyriproxyfen ist ein künstliches Juvenilhormon.

Zusätzliche Hinweise:
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung, Produktinformation und Sicherheitsdatenblatt bzw. Gebrauchsanleitung lesen.